Leistungen

Keine Zeit sich mit Steuerliteratur herumzuschlagen?

Alle steuerlichen Pflichten gewissenhaft und termingerecht zu erfüllen, und aus steuerlicher und betriebswirtschaftlicher Sicht überlegte Entscheidungen zu treffen – ist heute aufgrund der komplexen Gesetzgebung ohne professionelle Unterstützung fast nicht mehr möglich.

Bei uns sind Sie in besten Händen – wir helfen Ihnen auf ganz persönliche Art: unabhängig, eigenverantwortlich, zuverlässig und verschwiegen.

Wir unterstützen Sie in folgenden Bereichen:


Wie rechnen wir unsere Leistungen ab?

Bevor Sie unsere Leistungen in Anspruch nehmen, möchten Sie wahrscheinlich die exakte Höhe der Steuerberaterkosten wissen. Bei einem persönlichen Gespräch analysieren wir Ihre steuerliche Situation und vereinbaren den Leistungsumfang und die weitere Zusammenarbeit. Erst wenn abzuschätzen ist, in welchem Ausmaß Sie unsere steuerliche Beratung nutzen wollen, können wir die zu erwartenden Kosten grob abschätzen und das Angebot individuell konkretisieren. Sobald das Erstgespräch auch eine steuerliche Beratung beinhaltet verrechnen wir € 100  Euro pro Stunde.

Finanzbuchhaltung:

Maßgeblich für die Bemessung ist der erforderliche Zeitaufwand und die Komplexität der Buchhaltung. Wie Sie den Aufwand und damit das Steuerberaterhonorar minimieren können, erfahren Sie in einem persönlichen Gespräch. Das Honorar  beträgt zwischen € 50 und € 60 pro Stunde.

Lohn- und Gehaltsabrechnung:

Eine Abrechnung pro Mitarbeiter und Monat kostet monatlich € 16 netto - bei Exekutionen und Abrechnungen nach der Bauarbeiter-Urlaubs-Kasse erhöht sich der Pauschalsatz auf € 21 pro Abrechnung. Für die Übermittlung der Jahreslohnzettel und Abschlussarbeiten verrechnen wir einen jährlich Pauschalsatz von € 25 pro Dienstnehmer.

Sonstige Leistungen wie kollektivvertragliche Einstufungen, arbeits- oder sozialversicherungsrechtliche Beratungen werden nach Zeitaufwand abgerechnet.

Jahresabschluss, Steuererklärungen:

Bei der Erstellung von Jahresabschlüssen wir üblicherweise nach fix vereinbarten Pauschalhonoraren abgerechnet. Die Honorarabrechnung für die Erstellung von Einnahmen-Ausgaben-Rechnungen und Steuererklärungen wird aufgrund des nicht abschätzbaren Zeitaufwandes nach Leistungsstunden abgerechnet. 

Betriebswirtschaftliche und steuerliche Beratung, Betriebsprüfungen:

Betriebswirtschaftliche und steuerliche Beratungen sowie die Abwicklung von Betriebsprüfungen und Prüfungen der Lohnverrechnung werden ebenfalls aufgrund des nicht abschätzbaren Zeitaufwandes nach Leistungsstunden abgerechnet.

Alle Honorare verstehen sich zzgl. 20 % Umsatzsteuer.